HypnoEFT – Schnellhypnose mit EFT

720,00 CHF

Datum: Samstag, 06.02.2016 bis Sonntag, 07.02.2016

Kurszeit: 09:30 bis 17:00 Uhr

Trainer: Dr. Marc Muret, Psychiater, Hypnosetherapeut und EFT-Trainer

Ort: Schweizerisches Zentrum für EFT und Energiepsychologie, Terrassenweg 33, 3360 Herzogenbuchsee / Bern

Ihre Investition: 2 Tage Lebenszeit und Fr. 720.– (100 Fr. Frühbucherrabatt bis 5.11.2015)

Kategorie: Schlüsselwort:

Produktbeschreibung

HypnoEFT
Schnell und effizient ein Problem zu lösen, das möchte jeder Therapeut oder Berater. Genau das bietet sowohl EFT wie Hypnose an. Und wie wäre es, die beiden Methoden zu verbinden und die Einfachheit des EFT mit der Tiefe der Schnellhypnose zu kombinieren?

HypnoEFT bietet einerseits einen sanften Einstieg in die Kunst der Hypnose für unerfahrene EFT Anwender. Erfahrenen Hypnotherapeuten anderseits wird dieser Kurs neue hypnotische Induktion-Scripts zeigen. Dazu werden die Teilnehmer lernen, wie EFT jederzeit eingesetzt werden kann, wenn der Klient Widerstände hat sich gehen zu lassen. Schließlich erlaubt EFT das Grundproblem schneller und sanfter aufzulösen als eine zusätzliche Visualisierung bzw. kathartische Abreaktion (wie z.B. Arbeit mit einem Kissen). EFT ist so flexibel, dass der Therapeut nie stecken bleibt. Doch gibt es kaum eine Methode, die so effizient wie die Hypnose das Grundproblem (core issue) herausfindet. HypnoEFT wirkt synergetisch: es ist mehr als EFT plus Hypnose.

Inhalte des Seminars:
 Mit Live-Demos und Gruppenübungen lernen die Teilnehmer, verschiedene hypnotische Zustände mit EFT zu induzieren. Durch Rollenspiel üben sie, die Widerstände und Ängste des Klienten „wegzuklopfen“. So begibt sich der Klient leichter in eine hypnotische Trance.
 Ist einmal die Ursache des Problems erkannt (regress to the cause), braucht der Klient eine innere Änderung (fix it). HypnoEFT bietet dann verschiedene Möglichkeiten zu klopfen ohne die Trance zu verlassen.

Über den Kursleiter:
Marc Muret, Psychiater und Psychotherapeut, EMDR practitioner, NLP Master, Hypnotherapeut NGH, mit eigener Praxis in Zürich seit 1983. Als Spezialist für Psychotraumatologie (DeGPT), Angst und Stress setzt er EFT seit mehr als 10 Jahren in seiner Arbeit ein. Im Rahmen seines “EFT3 Instituts” bietet er Kurse und Supervision für HypnoEFT und EFT3 an.

Zielpublikum und Voraussetzungen: Dieser Kurs ist für EFT– Anwender ab EFT Level 1 und fortgeschrittene EFT-Anwender, die ihre EFT-Arbeit erweitern und vertiefen wollen.