EFT Level 2 Practitioner AAMET, Herzogenbuchsee

850,00 CHF

Datum: Samstag, 22.10.2016 bis Sonntag, 23.10.2016

Kurszeit: 09:00 bis 17:30 Uhr

Trainer: Dr. Reto Wyss, Master Trainer of Trainers AAMET

Ort: Schweizerisches Zentrum für EFT und Energiepsychologie, Terrassenweg 33, 3360 Herzogenbuchsee / Bern

Ihre Investition: 2 Tage Lebenszeit und Fr. 850.— . (Die Testing-Gebühr und die Überprüfung der eingereichten Fallgeschichten sind im Kurspreis inbegriffen)

Kategorie: Schlüsselwort:

Produktbeschreibung

EFT LEVEL 2 Practitioner AAMET – “Professionelles EFT / Abschluss zum EFTPractitioner AAMET

An diesem 2-tägigen Aufbauseminar machen Sie den Schritt zum AAMET-zertifizierten professionellen EFT-Anwender „EFT Practitioner AAMET“. Sie lernen die Prinzipien und weitergehende Techniken professioneller Anwendung von EFT kennen und beginnen EFTals intuitiven Veränderungsprozess zu gestalten.

Dieses AAMET-Practitioner-Training ist für alle Menschen gedacht, die EFT professionell anwenden wollen Um das AAMET Level2 Practitioner Zertifikat zu erhalten, müssen sie nach dem Kurstag in einem schriftlichen Multiple-Choice-Testing ihr theoretisches Fachwissen und mittels 4 kürzeren Fallberichten ihre Praxisfertigkeiten aufzeigen. Um die fachliche Professionalität sicherzustellen, hat die AAMET als Fachverband weiter festgelegt, dass im Minimum 6 Stunden EFT-Supervision (z.B. im Rahmen eines Gruppensupervisionstag) zur erfolgreichen Zertifizierung benötigt werden – und eine ausgewiesene praktische EFT-Tätigkeit mit 50 Sitzungen mit mindestens 20 verschiedenen Personen . Nach erfolgreichem Abschluss können Sie sich beim grössten internationalen Fachverband für EFT und Energiepsychologie, der AAMET (Association for the Advancement of Meridian Energy Techniques) offiziell als „EFT Practitioner AAMET“ registrieren lassen. Nach dem Besuch dieses Seminars können Sie sich übrigens alle Zeit nehmen die Sie brauchen, um die oben erwähnten Bedingungen für die Zertifizierung zu erfüllen: Es besteht von Seiten der AAMET keinerlei Zeitdruck!

Zertifizierte Kursabsolventen erhalten außerdem die kostenfreie Möglichkeit Ihr Profil auf der Webseite des „Schweizerischen Zentrum für EFT und Energiepsychologie“ als „EFT Practitioner“ zu veröffentlichen.

Der Status als „EFT Practitioner AAMET“ wird jeweils für ein Jahr gewährt. Um diesen Fachmitglied-Status aufrecht zu erhalten, müssen sich die EFT-Practitioner den AAMET-Richtlinien gemäß jährlich mindestens 30 Stunden weiterbilden (in EFT aber auch jeglichen anderen Bereichen und Methoden, die der Entwicklung der Professionalität dienen) und mindestens 6 Stunden EFT-Supervision pro Jahr vorweisen.

Trainingsinhalte: Ausbildungs-Curriculum Level2 Practitioner

Lernziele: Sie können aufzeigen, dass Sie über das theoretische und praktische Wissen verfügen, um für Klienten einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen zu schaffen und EFT auf professionelle Art und Weise einzusetzen.

Vorbildung: EFT Level 2 Student AAMET Training

Wichtig: Dieses Training kann selbstverständlich auch von Personen besucht werden, die Interesse haben Ihre Fähigkeiten in der EFT-Anwendung zu vertiefen, jedoch keine Zertifizierung bei der AAMET anstreben!