Erfahrungen

Schreiben sie ein neuen Kommentar

 
 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind Pflichtfelder
Ihre e-mail wird nicht veröffentlicht.

Aus Sicherheitsgründen bewahren wir ihre IP Adresse auf
Es kann sein das ihr Eintrag sichtbar wird erst nach unserer Besichtigung.
Wir behalten das recht für Änderungen, löschen und nicht Veröffentlichung des Kommentars.
Anita, Personalfachfrau Anita, Personalfachfrau schrieb am 7. Dezember 2015 um 22:12:
Schöner Nachmittag mit meiner Mutter – dank EmoTrance
Für mich war der gestrige EmoTrance-Kurs „ein Meilenstein“, eine ideale Ergänzung zum Einführungskurs, ein Erste-Hilfe-Set oder einfach das Ersatzrad, wenn einmal alles aus den Fugen gerät… Für heute Sonntag hatte ich einen Besuch bei meiner Mutter geplant. Normalerweise ein eher energieraubendes Unterfangen, das mich jeweils in der Nacht und den ganzen folgenden Tag beschäftigt. Diesmal machte ich ein Experiment: ich schrieb auf einen Zettel „alles ist Energie – leichte, weiche Energie, die fliessen darf…“. Diese Art Zettel trage ich dann jeweils den ganzen Tag bei|auf mir. Den Satz wiederholte ich zusätzlich immer wieder gedanklich, wenn zu „viel Energie“ von Seiten meiner Mutter auf mich einzustürzen drohte. Ich weiss, vielleicht ist es nicht ganz so, wie wir es gestern gelernt hatten, ABER es hat gewirkt. Das Gejammer meiner „very demanding“ Mutter hat mich nicht aus dem Gleis geworfen. Wir konnten viel erledigen und verbrachten einen schönen Nachmittag – in freundlicher, respektvoller Atmosphäre. Mercigraziedankeschön, dass ich an diesem Kurs teilnehmen durfte und dass du immer wieder einen guten Mittelweg zwischen Theorie und Praxis findest. Und ja, für mich ist es prima, wie du unsere Fragen beantwortest. Ich kann sehr viel mitnehmen und freue mich bereits auf das nächste Seminar!